Neuer Immobilienverband für das Luxussegment

Neuer Immobilienverband für das Luxussegment

Mallorca Gold hat zusammen mit 13 weiteren großen international tätigen Immobilienmaklern einen neuen Verband für die Balearen gegründet. Mit der Asociación Balear Inmobiliaria Nacional e Internacional (ABINI) wollen sich die auf das Luxussegment spezialisierten Immobilienunternehmen bei der geplanten Regulierung der Branche Gehör verschaffen. Die Balearische Landesregierung hatte angekündigt, dem Wildwuchs bei den Immobilienmaklern entgegenzutreten. So soll es künftig etwa die Pflicht zu einer Versicherung geben, die für Beratungsfehler aufkommt, das Register für alle hier tätigen Makler sowie eine Prüfung der Fachkunde eingeführt werden. Der schnelle Start ins Immobiliengeschäft mit der Hoffnung auf das schnelle Geld soll damit unterbunden werden.

Regulierung stärkt professionelle Makler auf Mallorca
Professionelle Immobilienmakler wie Mallorca Gold profitieren von der Regulierung, mit der die Regierung den unlauteren Wettbewerb bei Immobilienverkauf und -vermietung auf den Balearen verhindern will. Der neue Verband ABINI spricht sich für einen langfristig gesunden Immobilienmarkt auf den Balearen aus, möchte sich u.a. für die Freigabe von Bauland einsetzen, den guten Umgang mit vorhandenen Ressourcen sowie die Dauer der Baugenehmigungsverfahren.

Empfehlungen für Sie

Nach oben
Favoriten
Kontakt