Exklusiv tafeln auf Mallorcas Dachterrassen – 10 Highlights in Palma

Exklusiv tafeln auf Mallorcas Dachterrassen – 10 Highlights in Palma

Zu den schönsten Sommer-Momenten auf Mallorca gehört das Tafeln open air. Ein Mittagslunch am Meer oder ein Dinner auf einer Terrasse über den Dächern der Altstadt machen das Leben im Süden aus. Kombinieren Sie Ihren nächsten Besuch in Palma doch mal mit einem Cocktail und einem köstlichen Essen auf einer Dachterrasse mit Blick auf die Kathedrale, das Meer oder die Tramuntana-Berge.

In einem denkmalgeschützten Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert befindet sich das Luxushotel Can Alomar mit seinem Restaurant De Tokio a Lima. Es bietet gleich zwei lauschige Terrassen über der schicken Flaniermeile Paseo del Borne und auf Höhe der Baumkronen. Serviert werden mittags und abends japanisch-peruanische-mediterrane Gerichte. Zum Cocktail sind auch leckere Snacks zu haben.
www.boutiquehotelcanalomar.com

Einen fantastischen Blick auf das Tramuntana-Gebirge hat man von der Dachterrasse Schwaiger Xino‘s. Ebenfalls grandios ist die sehr persönliche Speisekarte mit Neuinterpretationen von Küchenchef Schwaiger, der 19 Jahre lang stolzer Inhaber von zwei Michelin-Sternen war. Für seine Nouvelle Cuisine verwendet er Produkte von der Insel und versucht diese so wenig wie möglich zu verändern, um ihre Essenz hervorzuheben.
www.schwaiger.es

Im Hotelrestaurant Ikatza gehören die baskischen Grill-Spezialitäten zu den kulinarischen Höhepunkten der französisch-spanisch inspirierten Küche. Getafelt wird in einem entspannt-eleganten Ambiente oberhalb der Promenade vom Paseo Maritimo. Von der Terrasse des Gran Meliá Victoria genießt man eine weite Sicht auf den Hafen und die Bucht von Palma.
www.melia.com

Die Bar auf der Dachterrasse des Nakar Hotel ist einer der nächtlichen Hotspots der Altstadt – auch wegen der guten Musik von lokalen DJs. Im achten Stock liegt das Gourmetrestaurant Cuit, wo man die Küchenkreationen des bekannten Insel-Kochs Miquel Calent verkosten kann. Der Ausblick zum Essen ist ebenfalls top, er reicht von der Kathedrale über die Bucht von Palma bis zum Schloss Bellver.
www.nakarhotel.com

Mit Blick in die Ferne lockt das Dachrestaurant Katagi Blau im siebten Stock des Fünf-Sterne-Hotels Llaüt Palace, Treffpunkt des neuen Palma Beach an der Playa de Palma. Im glamourösen Ambiente wird asiatische Fusionsküche geboten, inklusive einer spektakulären Sonnenuntergangskulisse – passend zum Namen des Restaurants, der übersetzt so viel wie “kein zweiter Ort wie dieser unter der Sonne” heißt.
www.katagiblau.com

Auch wenn das Restaurant Calatrava im gleichnamigen Fünf-Sterne-Boutiquehotel im Erdgeschoss liegt, bietet es doch zauberhafte Blicke auf den Parc de la Mar und das Mittelmeer. Mit ihren hellen Holzplanken ähnelt die schicke Outdoor-Terrasse einem Schiffsdeck. Gastronomisch wird mallorquinisch-spanische “Hausmannskost“ geboten, lokale Gerichte auf hohem kulinarischen Niveau.
www.boutiquehotelcalatrava.com

Die 200 Quadratmeter große Panoramaterrasse vom Hotel Sant Francesc bietet eine perfekte Bühne für mediterrane Sommerabende. Zu Cocktails und lokalen Weinen hat die bekannte Köchin Maria Solivellas aus Caimari verschiedene Gerichte kreiert, wie ihre himmlischen Cocas. Diese weniger bekannte Insel-Variante der Pizza ist aus Xeixa-Mehl und lokalem Olivenöl gebacken, belegt mit gebratenem Gemüse, Oktopus oder Spanferkel mit Aprikosensoße. Gratis dazu: der Blick auf die Sant-Francesc-Basilika und die Altstadt von Palma.
www.hotelsantfrancesc.com

Das El Náutico, das zur gastronomischen Tast-Gruppe gehört, liegt im edlen Yachthafen Real Club Nautico. Hier sitzt man im stylischen maritimen Ambiente und tafelt mit Blick auf die luxuriösen Zwei- und Dreimaster, die im Hafen von Palma vor Anker liegen. Auf der Karte stehen mediterrane Spezialitäten und lokale Fischgerichte, ein idealer Terrassenplatz für ein feines Lunch oder Abendessen bei Sonnenuntergang.
www.tast.com

Gehobene mallorquinische Gaumenfreuden verspricht ein Besuch im Fünf-Sterne-Hotel Es Princep in der Gegend von Calatrava direkt neben der restaurierten alten Stadtmauer. Auf der Dachterrasse Almaq Roof Top mit freiem Blick aufs Meer kann man sich zum Drink mit Gourmet-Snacks verwöhnen lassen, die von den Kochkünsten des begabten Sternekochs Andreu Genestra zeugen, der im Hotelrestaurant Bala Roja sein Können zeigt.
www.esprincep.com

Empfehlungen für Sie

Nach oben
Favoriten
Kontakt